Autor: Richard Hable

Richard Hable 03.02.2022 Keine Kommentare

Radiosendung aus dem Esperantomuseum

Am Sonntag, den 30. Jänner 2022, wurde im Rahmen des Ö1-Kunstsonntags über Plansprachen und Esperanto berichtet. Die Jet Lag All Stars unternehmen diesmal eine Exkursion in das weite Land der Plan-, Kunst- und Jux-Sprachen. Bernhard Tuider von der Österreichischen Nationalbibliothek gibt kundige Auskunft über das Klingonische, die Geheimsprache Lingua ignota und natürlich auch über Esperanto. […]

Mehr…
Richard Hable 12.09.2021 Keine Kommentare

Radiosendung über Plansprachen

Am Dienstag, den 14. September 2021, um 19:05 läuft auf Ö1 eine Sendung über Plansprachen und den Autor Clemens J. Setz, der sich in seinem jüngsten Buch „Die Bienen und das Unsichtbare“ sehr positiv über die Plansprache Esperanto äußert. Details: https://oe1.orf.at/programm/20210914#650250/Labormaeuse-der-Linguistik Die Sendung kann danach eine Woche lang auf der Ö1-Webseite nachgehört werden: https://oe1.orf.at/player

Mehr…
Richard Hable 23.04.2021 1 Kommentar

Neue Webseiten des Österreichischen Esperanto-Verbands

Wie Sie vielleicht schon gemerkt haben, haben sich Aussehen und Inhalt dieser Webseiten (www.esperanto.at) komplett geändert. Hier einige Informationen über die Motive für diese Neugestaltung und eine Einführung in die Ziele und Angebote der neuen Webseiten. Motive Während der letzten Jahre hat sich mehr und mehr gezeigt, dass eine ernsthafte Verbesserung der österreichischen Esperanto-Webseiten notwendig […]

Mehr…
AEF