Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt
< Schreiben für Esperanto aktuell
20.09.2015 18:59 Alter: 2 yrs

Eine Schulstunde über Esperanto

Supplierstunden sinnvoll nutzen‏


Esperanto ist noch viel zu wenig bekannt. Um das zu ändern, wäre es gut, wenn Schüler in der Schule etwas über Esperanto hören würden. So ist das Projekt "Eine Schulstunde über Esperanto" entstanden, das Klaus Friese aus Hamburg mit der Hilfe einiger anderer auf den Weg bringt.

In Zusammenarbeit mit Lu Wunsch-Rolshoven vom Verein EsperantoLand hat Klaus Friese nun vor kurzem eine Broschüre für Lehrer herausgegeben. Der deutsche Titel ist „Eine Schulstunde über Esperanto“. (In Esperanto: Unu lerneja leciono pri Esperanto, englisch: A lesson about Esperanto.)

Link: http://www.esperantoland.org/de/plu.php?msgid=1191