Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt
< 3 SES-Stipendien und Probe-Mitgliedschaften
07.11.2017 16:59 Alter: 38 days

Esperanto-Librotago/Esperanto Buchtag - 15.12.2017


Zum ersten Mal, 83 Jahre nach der Erstveröffentlichung 1934 in Budapest, liegt mit „Turmstraße 4“ ein wichtiges Werk der österreichischen Arbeiterliteratur auf Deutsch vor. Der Autor Hans Weinhengst (1904­1945) schrieb den Roman in der internationalen Sprache Esperanto. Am Tag des Esperantobuchs (Librotago) präsentieren wir das Buch und seinen Autor.

Podium:

Jorghi Poll (Verleger, Edition

Atelier)

Christian Cimpa (Übersetzer)

Kurt Lhotzky (Verfasser des

Nachworts)

Ort: 1020 Wien, Rotensterngasse 2