Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt

Esperanto Österreich - die "AEF"

Der Österreichische Esperanto-Verband - in Esperanto "Aŭstria Esperanto-Federacio", kurz AEF - wurde im Jahr 1936 gegründet und hat seinen Sitz in Wien. 

Die AEF ist eine unabhängige und neutrale Plattform für Menschen, die sich für Esperanto interessieren oder die es unterstützen wollen. Die Vereinsstruktur ist notwendig, um verschiedene Aufgaben transparent, nachvollziehbar und demokratisch zu erfüllen. Zu diesen Aufgaben zählen beispielsweise: als Ansprechpartner zu dienen; Austausch und Weitergabe von Informationen; Betreiben der Internetseite; Produktion und Verteilung von Info-Material; Zusammenarbeit mit internationalen oder nationalen Esperanto-Organisationen; Pflege und Weitergabe von Erfahrungen und Kontakten (auch generationenübergreifend); nachvollziehbarer und verantwortungsbewußter Umgang mit Geldzuwendungen.

Die mitarbeitenden Vereins- und Vorstandsmitglieder erledigen ihre Arbeit ehrenamtlich und in jeder Hinsicht unentgeltlich. Die Vorstandsmitglieder stellen sich auf den alle zwei Jahre stattfindenden Vereins-Hauptversammlungen zur Wahl. Hier entscheiden die Mitglieder nicht nur über die Zusammensetzung des Vorstands, sondern auch über die Höhe der Mitgliedsbeiträge, Aktivitäten und andere Belange des Vereins. Die Einladungen zu diesen Versammlungen erhalten alle Mitglieder schriftlich. Weiters können außerordentliche Hauptversammlungen einberufen werden. Die laufende Kommunikation und Zusammenarbeit geschieht über E-Mail, postalisch, die Yahoo-Gruppen "Austraj Esperantistoj" und "AEF-diskutejo", diese Internet-Seite und über regelmäßige oder spontane Treffen. Alle Treffen und Veranstaltungen werden auf der Startseite www.esperanto.at angekündigt. Was mit Mitgliedsbeiträgen und Geldzuwendungen geschieht, ist aus den Kassaberichten nachzuvollziehen. Die Buchhaltung wird alle zwei Jahre von externen Prüfern kontrolliert.  Die aktuellen Kassaberichte erhalten AEF-Mitglieder bei der jeweiligen Generalversammlung.

Die AEF ist die offizielle Landesorganisation des Welt-Esperanto-Bundes (UEA) in Österreich. Als Verband sind bei der AEF neben Einzelpersonen auch andere Esperanto-Vereine oder Organisationen Mitglied. 

Warum ist Ihre Mitgliedschaft sinnvoll und wichtig?

Vereinsstatuten

 

Kontakt

Adresse
Österreichischer Esperanto-Verband

ZVR-Zahl: 065398059

E-Mail

Kontoverbindung:

Konto:Bank: easybank
Nr 20010435650 
BLZ 14.200 

SEPA-fähige Zahlungsanweisung:   

IBAN:   AT451420020010435650 
BIC:      EASYATW1  
UEA-Konto:AEFW-Z